DA SEIN

In Sachen Gesundheit sind Apotheken in Europa erste Anlaufstelle für die Versorgung der Menschen. In vielen Ländern befinden sich die Gesundheitsmärkte aktuell im Umbruch. Den Apotheken stellen sich vielfältige Herausforderungen: eine intensivere Regulierung oder Deregulierung des Gesundheitswesens, eine Positionierung als Individual-Apotheke oder in Kooperationsprogrammen, die zunehmende Digitalisierung und die persönliche Kundenbindung. Apotheken müssen heute gut aufgestellt sein, um sich zu behaupten. PHOENIX steht den Apotheken vor Ort partnerschaftlich zur Seite und bietet konkrete Lösungen.

Geschäftsbericht 2017/18 herunterladen
Yemi Awoyemi

Wie eine Apothekerin neue Kunden finden und binden will

Jana Fedosova

Arznei oder Hautcreme – weshalb Touristen besondere Kunden sind

Mária Szakváry

Grosse Herausforderung mit Happy End – Die Geschichte eines gelungenen Neuanfangs

Philippe Gamel

Hilfe zur Selbsthilfe: wie Apotheker ihre jungen Kollegen unterstützen

Felix Schulz

Eine Familie setzt seit Jahrzehnten auf denselben Grosshändler

Waqqass Sheikh

Ziemlich beste Freunde unter demselben Dach

Wir sind da

Grosshandel
Einzelhandel
Apotheken-Kooperationsprogramme
Grosshandel Grosshandel über 56000 Apothekenkunden im Großhandel
Einzelhandel Einzelhandel   2500 eigene Apotheken
Apotheken-Kooperationsprogramme Apotheken-Kooperations-Programme   13500 Individual-Apotheken in den Kooperations- und Partnerprogrammen
Oliver Windholz
Zu den Stärken der PHOENIX group zählt die stabile Anteilseignerstruktur als Familienunternehmen. Oliver Windholz Vorsitzender des Vorstands
Zum Brief des Vorsitzenden

Highlights

Digitale Kompetenz
2017/2018 Digitale Kompetenz

Künftig können wir uns noch besser für Kunden in Finnland einsetzen. Die PHOENIX Tochter Tamro hat die auf Gesundheitsdaten spezialisierte Beratungsfirma Medaffcon gekauft. Damit macht die PHOENIX group einen weiteren Schritt zum besten integrierten Gesundheitsdienstleister in Finnland und Europa. Mehr unter: www.medaffcon.fi/en

Starke Gemeinschaft
2017/2018 Starke Gemeinschaft

Im Juni 2017 hat die PHOENIX group in Deutschland das neue Apotheken-Kooperationsprogramm LIVPLUS gestartet. Wichtigstes Ziel ist es, die unabhängigen Apotheken vor Ort zu stärken. Sie profitieren von einem breiten Sortiment zu Top-Konditionen und haben bevorzugten Zugriff auf Produkte der PHOENIX Eigenmarke LIVSANE. Mehr unter: www.phoenix-online.de/livplus

Exklusive Qualität
2017/2018 Exklusive Qualität

Im Sommer 2017 hat die PHOENIX group mit LIVSANE ihre erste europaweite Eigenmarke schrittweise in elf Ländern eingeführt. Durch den einheitlichen Markenauftritt sinken die Kosten für Herstellung und Vertrieb. Unabhängige Apotheken in den PHOENIX Kooperationsprogrammen, Individual-Apotheken, die das Unternehmen im Pharmagroßhandel beliefert, und die eigenen BENU Apotheken können dadurch hohe Qualität zu günstigen Preisen anbieten.

BENU wird 5
2017/2018 BENU wird 5

Seit über fünf Jahren wächst das Netz der PHOENIX Apothekenmarke BENU. Zur Kette gehören über 1.300 Apotheken in zehn europäischen Staaten. Sehr stark ist BENU in Osteuropa vertreten. Die erste BENU Apotheke öffnete 2012, heute ist die Kette Marktführer in den Niederlanden, Ungarn, Serbien und Montenegro. Mehr unter: www.benu.eu

Austausch
2017/2018 Austausch

Rund 13.000 unabhängige Apotheken aus 15 Ländern arbeiten in den PHOENIX Kooperations- und Partnerprogrammen zusammen. Das europäische Dach für die zwölf Kooperationsprogramme bildet die PHOENIX Pharmacy Partnership. Im Oktober erreichte die Zusammenarbeit eine neue Stufe. Über 300 Teilnehmer von Apotheken und Herstellern tauschten sich erstmals auf einer Konferenz in Berlin über die Apotheke der Zukunft aus. Mehr unter: www.phoenix-pharmacy-partnership.eu

Wir gratulieren
2017/2018 Wir gratulieren

Wie merkt das Gehirn, dass wir Fieber haben? Warum hellt Johanniskraut die Stimmung auf? Fragen wie diesen gingen Experten nach, die im Oktober 2017 den PHOENIX Pharmazie Wissenschaftspreis erhalten haben. Die mit insgesamt 40.000 Euro dotierte Ehrung zählt zu den angesehensten Preisen für Arzneimittelforscher im deutschsprachigen Raum. Mehr unter: www.phoenixgroup.eu/de/unternehmen/wissenschaftspreis

Über 100.000
2017/2018 Über 100.000

Arzneimittel und Gesundheitsprodukte kann unser neues Vertriebszentrum in Gotha dank modernster Warenwirtschaftssysteme fast automatisch versandfertig machen. So versorgt die PHOENIX Tausende Apotheken in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt schnell und zuverlässig mit Medikamenten. Das Zentrum nahm im Oktober 2017 seinen Betrieb auf.

Expansion in Serbien
2017/2018 Expansion in Serbien

Die PHOENIX group läuft in Serbien zur Höchstform auf. Im November 2017 kaufte sie die Kette Goodwill Apoteka. Die 138 Läden sollen Teil der Marke BENU werden, die damit in Serbien auf mehr als 300 Apotheken wächst. PHOENIX betreibt in Serbien außerdem Großhandel, ein internationales Logistikzentrum sowie das Kooperationsprogramm BETTY. Mehr unter: www.benuapoteka.rs und www.betty.rs

Familiensache
2017/2018 Familiensache

Die Intes Akademie für Familienunternehmen hat den Unternehmer Ludwig Merckle geehrt und ihm den Titel „Familienunternehmer des Jahres“ 2017 verliehen. Der Gesellschafter der PHOENIX group habe in einer herausfordernden Zeit die Weichen für den Fortbestand seiner Firmengruppe gestellt, hieß es in der Begründung der Jury. In der Nachfolge seines Vaters hatte Merckle 2009 das Alleinerbe angetreten und eine erfolgreiche Konsolidierung eingeleitet.

TV-Werbung mit Partner
2017/2018 TV-Werbung mit Partner

Für die Apotheken des slowakischen Kooperationstionsprogramms PARTNER hat eine neue Ära begonnen. Zum ersten Mal macht PHOENIX dort Werbung im Fernsehen. Ziel ist es, die Bekanntheit der Marke PARTNER zu erhöhen. Beispiele unter: https://goo.gl/NnX26y und https://goo.gl/Er8gf3

Friedensnobelpreis-Konzert
2017/2018 Friedensnobelpreis-Konzert

Außergewöhnliche Preise hat unsere norwegische Apothekenkette Apotek 1 verliehen. Im Dezember ehrte sie 1.000 Personen – darunter 650 Mitarbeiter. Sie hatten in einem internen Vergleich bewiesen, dass sie ihre Kunden besonders gut beraten. Geehrt wurden auch Geschäftspartner, die sich für das Gemeinwohl einsetzen. Die Gewinner besuchten das Friedensnobelpreis-Konzert, das jedes Jahr einen Tag nach Verleihung des Friedensnobelpreises in Oslo stattfindet.

Starke Marke
2017/2018 Starke Marke

Die Marke BENU hat in Ungarn einen wertvollen Preis gewonnen. Die Apothekenkette der PHOENIX group wurde zum vierten Mal mit dem Superbrands-Award ausgezeichnet. Eine hohe Punktzahl erreichte BENU Ungarn in der Kategorie Image und Markenpflege. Superbrands ist eine unabhängige Organisation und zeichnet die stärksten Unternehmensmarken in mehr als 88 Ländern aus.

PHOENIX group in Zahlen

2016/17 | 2017/18
31.526,2
Gesamtleistung in Mio. Euro
2017/18
4,3 %
Erhöhung der Gesamtleistung gegenüber 2016/17
2016/17 | 2017/18
468,0
EBITDA in Mio. Euro
2017/18
9,0 %
Erhöhung des EBITDA gegenüber 2016/17
ZUM FINANZBERICHT