Ihr Einstieg

Ausbildung

Jedes Jahr starten etwa 50 Auszubildende in der PHOENIX group ihre Ausbildung in verschiedenen Unternehmensbereichen. Aktuell bilden wir in den Ausbildungsberufen Fachinformatiker/in, Fachkraft für Lagerlogistik, Informatikkaufmann/frau und Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel aus.

Wir möchten Schülern mit unserem Ausbildungsangebot einen exzellenten Start ins Berufsleben bieten. Zugleich schaffen wir für sie die Möglichkeit, den Grundstein für ihre Karriere in einem internationalen Umfeld zu legen.

Wir legen großen Wert darauf, dass Sie verschiedene Bereiche unseres Unternehmens kennen lernen und abteilungsübergreifend praktische Erfahrungen sammeln. Dabei steht Ihnen stets ein Ausbildungsbeauftragter bzw. -leiter zur Verfügung, der Sie über den gesamten Zeitraum der Ausbildung unterstützt und individuell fördert sowie interne Abläufe organisiert.

Unsere Erfolgsbilanz: Bislang konnten wir 80% der Auszubildenden nach Abschluss ihrer Ausbildung übernehmen. Viele unserer heutigen Führungskräfte haben genau so bei uns begonnen. Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Hier finden Sie detaillierte Informationen zu unseren Ausbildungsberufen:

Ausbildungsberufe

  • Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel
    Ausbildung als Kaufmann/frau im Groß- und Außenhandel

    Kaufleute im Groß- und Außenhandel sind die Schnittstelle zwischen Industrie und Einzelhandel. Bei uns lernen Sie im Rahmen der Ausbildung ein breites Spektrum an kaufmännischen Tätigkeiten und Aufgaben kennen. Das beginnt bei der Lagerhaltung und der Sortimentsbildung, reicht über Maßnahmen zur Verkaufsförderung bis hin zur Kundenbetreuung.

    Wichtig ist natürlich das richtige Handwerkszeug, dazu zählen unter anderem Kenntnisse in Rechnungswesen, Warenbeschaffung und Absatzwirtschaft. Wir bieten Ihnen im Rahmen der Ausbildung alle Grundlagen, die Sie für einen erfolgreichen Start in diesem Beruf in einem zukunftsorientierten, europaweit agierenden Unternehmen benötigen.

    Ablauf

    In den verschiedenen kaufmännischen Abteilungen erhalten Sie Einblicke in die Zusammenhänge des gesamten Unternehmens. Sie werden dabei immer von qualifizierten Ausbildungsbeauftragten begleitet. Unsere Ausbildungsleitung organisiert den Ablauf der Ausbildung und steht Ihnen über die ganze Ausbildung hinweg als Ansprechpartner zur Seite. Parallel zur Arbeit im Unternehmen besuchen Sie die Berufsschule, wo Sie die theoretischen Grundlagen für Ihren Beruf erlernen.

    Das bringen Sie mit

    • Mindestens gute bis sehr gute Mittlere Reife
    • Wahlweise Fachhochschulreife oder Abitur
    • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
    • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
    • Teamfähigkeit
    • Gute Auffassungsgabe
    • Zielstrebigkeit und Belastbarkeit

    Das bieten wir Ihnen

    • Gute Vergütung nach dem Tarif Groß- und Außenhandel
    • Interessante Aufgaben durch Stationen in verschiedenen Abteilungen
    • Regelmäßige Treffen und Ausflüge der Auszubildenden
    • Feedbackgespräche – wir wollen wissen, wie es Ihnen geht!
    • Hohe Übernahmequoten durch eine Ausbildung, die bedarfsorientiert ist

    Beginn und Dauer

    Die Ausbildung beginnt jedes Jahr am 1. August bzw. 1. September und dauert in der Regel 3 Jahre.

    Perspektive

    Nach Abschluss Ihrer Ausbildung sind Ihre Perspektiven in der PHOENIX group vielfältig. Je nach persönlichen Interessen und Stärken sowie vorhandenen Stellen können Sie sich in unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel in der Lagerverwaltung, im Einkauf oder Rechnungswesen als Sachbearbeiter/in spezialisieren oder eher in beratender Position tätig werden.

  • Informatikkaufmann/frau
    Ausbildung als Informatikkaufmann/frau

    Informatikkaufleute werden immer dann gebraucht, wenn es gilt, neue IT-Systeme zu beschaffen, neue technische Lösungen zu planen und umzusetzen und die Anwender für deren Benutzung zu schulen. Sie prüfen aber auch, ob neue Anschaffungen und Systeme wirtschaftlich sind und ob sie wirklich angemessen sind für die Bedürfnisse und Anforderungen der betroffenen Abteilungen. All dies lernen Sie bei uns in der Ausbildung als Informatikkaufmann/frau.

    Informatikkaufleute planen, welche Hard- und Software für bestimmte Probleme einzusetzen ist – oder entwerfen individuelle Lösungen, wenn es auf dem Markt keine geeignete Anwendung gibt. Im Rahmen der Ausbildung lernen Sie ein breites Spektrum an Tätigkeiten kennen und werden so umfassend auf Ihre zukünftige Tätigkeit als Informatikkaufmann oder Informatikkauffrau vorbereitet – und dies im Kontext eines europaweit erfolgreich agierenden Unternehmens.

    Ablauf

    Die Ausbildung für Informatikkaufleute findet in Mannheim bei unserer Service- und Dienstleistungsgesellschaft ADG – Apotheken Dienstleistungsgesellschaft mbH – statt. Sie erhalten hier in verschiedenen Abteilungen Einblick in unterschiedliche Arbeitsbereiche und Inhalte. Sie werden dabei an jeder Station von qualifizierten Ausbildern begleitet. Unsere Ausbildungsleitung organisiert den Ablauf der Ausbildung und steht Ihnen über die ganze Ausbildung hinweg als Ansprechpartner zur Seite. Parallel zur Arbeit im Unternehmen besuchen Sie die Berufsschule, wo Sie die theoretischen Grundlagen für Ihren Beruf erlernen.

    Das bringen Sie mit

    • Mindestens gute bis sehr gute Mittlere Reife
    • Wahlweise Fachhochschulreife oder Abitur
    • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
    • Gute Auffassungsgabe
    • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
    • Teamfähigkeit
    • Zielstrebigkeit und Belastbarkeit

    Das bieten wir Ihnen

    • Gute Vergütung nach dem Tarif Groß- und Außenhandel
    • Regelmäßige Treffen und Ausflüge der Auszubildenden
    • Feedbackgespräche – wir wollen wissen, wie es Ihnen geht!
    • Hohe Übernahmequoten durch eine Ausbildung, die sich am beruflichen Bedarf orientiert

    Beginn und Dauer

    Die Ausbildung beginnt jedes Jahr am 1. September und dauert in der Regel 3 Jahre.

    Perspektive

    Je nach persönlichen Interessen und Stärken sowie vorhandenen Stellen gibt es nach Abschluss Ihrer Ausbildung unterschiedliche Möglichkeiten zur Weiterentwicklung in der PHOENIX group.

  • Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration
    Ausbildung als Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration

    Als Fachinformatiker/in mit Fachrichtung Systemintegration sind Sie Spezialist/in für integrierte Computersysteme. Bei uns lernen Sie im Rahmen der Ausbildung das Handwerkszeug eines Fachinformatikers bzw. einer Fachinformatikerin: Sie planen Systeme entsprechend den Anforderungen Ihrer Kunden, richten diese ein und verwalten sie.

    Sie identifizieren Fehler und Störungen und beheben diese. Sie beraten die Anwender bei der Auswahl und dem Einsatz aller IT-Geräte und lösen Anwendungs- und Systemprobleme. Außerdem erstellen Sie Dokumentationen und schulen sowohl Anwender als auch Kollegen und Kolleginnen. Wir bieten Ihnen im Rahmen der Ausbildung alle Grundlagen, die Sie für einen erfolgreichen Start in diesem Beruf in einem zukunftsorientierten, europaweit agierenden Unternehmen benötigen.

    Standorte

    Während der Ausbildung in der PHOENIX group lernen Sie unsere verschiedenen IT-Abteilungen kennen. Sie werden vorwiegend am Standort Fürth, zum Teil aber auch in Mannheim arbeiten.

    Ablauf

    Praxisnah vermitteln Ihnen die verschiedenen Abteilungen alle Inhalte, die Sie für Ihre berufliche Tätigkeit brauchen. Dabei begleitet Sie ein qualifizierter Ausbildungsbeauftragter. Unsere Ausbildungsleitung organisiert den Ablauf der gesamten Ausbildung und steht Ihnen über die ganze Zeit hinweg als Ansprechpartner zur Seite. Parallel zur Arbeit im Unternehmen besuchen Sie die Berufsschule, wo Sie die theoretischen Grundlagen für Ihren Beruf erlernen.

    Das bringen Sie mit

    • Mindestens gute bis sehr gute Mittlere Reife
    • Wahlweise Fachhochschulreife oder Abitur
    • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
    • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
    • Teamfähigkeit
    • Gute Auffassungsgabe
    • Zielstrebigkeit und Belastbarkeit

    Das bieten wir Ihnen

    • Gute Vergütung nach dem Tarif Groß- und Außenhandel
    • Regelmäßige Treffen und Ausflüge der Auszubildenden
    • Feedbackgespräche – wir wollen wissen, wie es Ihnen geht!
    • Hohe Übernahmequoten durch eine Ausbildung, die sich am beruflichen Bedarf orientiert

    Beginn und Dauer

    Die Ausbildung beginnt jedes Jahr am 1. September und dauert in der Regel 3 Jahre.

    Perspektive

    Ihre Perspektiven innerhalb der PHOENIX group sind nach Abschluss Ihrer Ausbildung vielfältig. Je nach persönlichen Interessen und Stärken sowie vorhandenen Stellen können Sie sich zum Beispiel als Sachbearbeiter/in in der PHOENIX group IT spezialisieren.

  • Fachkraft für Lagerlogistik
    Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik

    Fachkräfte für Lagerlogistik sind immer dann gefragt, wenn es um die Lagerung und den Transport sowie den Ein- und Weiterverkauf von Waren und Gütern geht.
    Die Ausbildung bei der PHOENIX group beschränkt sich nicht nur auf die Basisarbeit im Lager, wo Medikamente zusammengestellt und verpackt, angenommen und ausgeliefert werden.

    Wir zeigen Ihnen, wie ein europaweit erfolgreiches Unternehmen organisiert ist, wie Transporte  und alle Prozesse, die damit in Verbindung stehen geplant werden. So versetzen wir Sie in die Lage, den kompletten Weg unserers Warenangebotes vom Wareneingang über die Lagerung bis zur Versandabwicklung zu planen und nachzuvollziehen. Damit Sie alle Abläufe kennenlernen, werden Sie außerdem in verschiedenen Abteilungen wie zum Beispiel im Rechnungswesen, Einkauf  oder im Kunden-Service-Center eingesetzt und ausgebildet.

    Ablauf

    Wir achten darauf, dass Sie während der Ausbildung regelmäßig die Einsatzstationen wechseln, sodass Sie ein umfassendes Bild unseres Unternehmens erhalten und wirklich alles lernen, was für Ihren Beruf wichtig ist. Ihre persönliche Entwicklung ist uns dabei genauso wichtig wie Ihre berufliche. Sie werden deshalb immer von qualifizierten Ausbildern begleitet. Unsere Ausbildungsleitung organisiert den Ablauf der Ausbildung und steht Ihnen über die ganze Ausbildung hinweg als Ansprechpartner zur Seite. Parallel zur Arbeit im Unternehmen besuchen Sie die Berufsschule, wo Sie die theoretischen Grundlagen für Ihren Beruf erlernen.

    Das bringen Sie mit

    • Sehr guter Hauptschulabschluss oder gute Mittlere Reife
    • Hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
    • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
    • Zielstrebigkeit und Belastbarkeit
    • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
    • Teamfähigkeit

    Das bieten wir Ihnen

    • Gute Vergütung nach dem Tarif Groß- und Außenhandel
    • Regelmäßige Treffen und innerbetrieblicher Unterricht für die Auszubildenden
    • Spannende Einsätze in verschiedenen Abteilungen und Bereichen
    • Feedbackgespräche – wir wollen wissen, wie es Ihnen geht!
    • Hohe Übernahmequoten durch eine Ausbildung, die bedarfsorientiert ist

    Beginn und Dauer

    Die Ausbildung beginnt jedes Jahr am 1. August bzw. 1. September und dauert in der Regel 3 Jahre.

    Perspektive

    Nach Abschluss Ihrer Ausbildung haben Sie unterschiedliche Möglichkeiten, sich in den Vertriebszentren der PHOENIX group in Deutschland beruflich weiterzuentwickeln. Vorstellbar ist beispielsweise die Arbeit im Wareneingang, um dann bei entsprechenden Leistungen gegebenenfalls zur Schichtleitung aufzusteigen. Wir fördern bei entsprechender Eignung gerne jene Mitarbeiter, die sich für weitere Qualifizierungen interessieren.

Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sehen Sie sich jetzt unsere aktuellen Stellenangebote an und starten Sie Ihre Karriere in der PHOENIX group. ­Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!

Zu den freien Ausbildungsplätzen
Beatrix Blume
Ihre Ansprechpartnerin Beatrix Blume Leiterin Personalentwicklung b.blume(at)phoenixgroup.eu