Unterstützung der Stiftung für das Queen Silvia Kinderkrankenhaus

Tamro unterstützt seit 2007 die Stiftung für das Queen Silvia Kinderkrankenhaus. Im Laufe der Jahre hat Tamro zu etwa sechzig neuen Computern, drahtlosen Breitband- und Krankenhausclowns sowie zu therapeutischen Innenräumen und Renovierungen von Pflegezimmern beigetragen. Ein Patenschaftsprojekt, das uns sehr am Herzen liegt, ist Svea, ein zertifizierter Therapiehund, der zusammen mit ihrer Betreuerin Annika schwerkranken Kindern und ihren Familien viel Freude bereitet: Wir haben Svea, den Therapiehund, an einem typischen Arbeitstag begleitet und es war eine wirklich tolle Erfahrung.


Jedes Jahr verzichten die Tamro-Mitarbeiter auf ihr Weihnachtsgeschenk für die Stiftung. In diesem Jahr haben wir uns entschieden, die Unterstützung der Geschwister im Kinderspital zu unterstützen. Wir bekamen einen guten Einblick in die wichtige Arbeit für die Geschwister der kranken Kinder im Krankenhaus. Eine Person, die wir kennenlernen durften, war Albin, der Wege findet, die Zeit zu vertreiben.