Pressemitteilungen

PHOENIX group stärkt Position in ungarischem Gesundheitsmarkt

Die PHOENIX group beabsichtigt den Kauf des ungarischen Unternehmens Novodata. Der Erwerb steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden. Bereits seit ihrer Gründung 1988 ist Novodata erfolgreich mit Apothekensoftware auf dem ungarischen Gesundheitsmarkt aktiv und in diesem Bereich heute Marktführer.

Mit ihren Dienstleitungen stärkt die Novodata PHOENIX bei ihrem Ziel, der beste integrierte Gesundheitsdienstleister zu sein – wo immer sie ist.

Die geplante Akquisition des Gesundheitsdienstleisters trägt dazu bei, dass die PHOENIX group jeder Kundengruppe die für sie optimalen Dienstleistungen und Produkte entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbieten kann. Von ihrem umfassenden Dienstleistungsangebot können Pharmahersteller, Apotheken, Ärzte, Krankenhäuser, Krankenversicherungen und Patienten gleichermaßen profitieren. Dies erreicht PHOENIX durch ihren Fokus auf integrierte Strukturen zwischen den Bereichen Großhandel, Einzelhandel und Pharma Services. So ist sie das optimale Bindeglied zwischen Pharmahersteller und Patient.

Ansprechpartner Presse
PHOENIX group Ingo Schnaitmann
Ingo SchnaitmannHead of Corporate Communications+49 621 8505 8593i.schnaitmann(at)phoenixgroup.eu
PHOENIX group Jacob-Nicolas Sprengel
Jacob-Nicolas SprengelSenior Manager Corporate Communications+49 621 8505 8502j.sprengel(at)phoenixgroup.eu