Pressemitteilungen

PHOENIX Pharmahandel startet neues Apothekenportal

PHOENIX Pharmahandel fokussiert sich weiter auf die Digitalisierung der Angebote für Apotheken und Patienten: Ab heute steht das neue, optimierte Apothekenportal von PHOENIX allen Kunden des Gesundheitsdienstleisters in Deutschland offen. Im Zuge der Neuentwicklung liegt der Schwerpunkt auf den Themen Benutzerfreundlichkeit sowie Beschleunigung und Vereinfachung der Arbeitsprozesse. Ein klar strukturierter Aufbau der Inhalte, Funktionen und eine intuitive Handhabung mittels Online-Cockpit erleichtern fortan den Arbeitsalltag der Apotheken in vielen Bereichen. 

„Die Möglichkeiten der Digitalisierung sind eine große Chance für den gesamten Apothekenmarkt in Deutschland und bieten unseren Apothekenkunden enorme Vorteile. PHOENIX investiert bereits heute einen Millionenbetrag in digitale Lösungen für die Vor-Ort-Apotheken, damit unsere Kunden optimal für die digitale Zukunft aufgestellt sind. Das neue Apothekenportal mit seinen komfortablen und einfachen Bestellprozessen ist ein weiterer Baustein in unserer Strategie, den Apotheken noch umfangreichere Serviceleistungen anzubieten“, unterstreicht Marcus Freitag, Vorsitzender der Geschäftsleitung PHOENIX Deutschland. 

So bietet etwa ein sogenannter „§73(3) Arzneimittelgesetz-Shop“ innerhalb des Portals die besondere Möglichkeit, internationale Arzneimittel bei PHOENIX zu bestellen. Die Apotheken können diese Produkte über eine Artikelnummer oder Suchbegriffe mit tagesaktuellen Preisangaben finden und über einen separaten Warenkorb bestellen. 

Eine der neuen Funktionalitäten ist zudem die Möglichkeit, Belege sowie Umsatzstatistiken des vergangenen Jahres detailliert einzusehen und zu filtern: So können sich Apotheken mittels übersichtlicher Suchmasken ihre Umsätze in den vier Produktgruppen Freiwahl, Over the Counter, Rezeptpflichtig und Hochpreiser über jeden Monat des letzten Jahres auswerten und in Diagrammen anzeigen lassen. 

Neben dem stationären Warensystem in der Offizin können Apothekeninhaber und ihre Mitarbeiter das Portal dank einer vollständigen mobilen Optimierung auch via Smartphone oder Tablet bedienen und online zum Beispiel Produktbestellungen von überall durchführen. Zudem benötigt ein Apotheker, der einen Haupt- und mehrere Filial-Standorte betreibt, lediglich einen Zugang für alle Apotheken und kann seine Beschäftigten als Mitbenutzer mit individuellen Berechtigungen anlegen. 

Seit September 2019 hat PHOENIX mit umfangreichen Informationsmaterialien alle Kunden online und offline über die Funktionen und Vorteile des neuen Apothekenportals unterrichtet. Weiterführende Informationen finden Sie unter folgendem Link: www.phoenix-apothekenportal.de
 

Bilder Download

6 MB
Ansprechpartner Presse
PHOENIX group Ingo Schnaitmann
Ingo SchnaitmannHead of Corporate Communications+49 621 8505 8593i.schnaitmann(at)phoenixgroup.eu
PHOENIX group Jacob-Nicolas Sprengel
Jacob-Nicolas SprengelSenior Manager Corporate Communications+49 621 8505 8502j.sprengel(at)phoenixgroup.eu