Pressemitteilungen

PHOENIX Pharmahandel und Tochterunternehmen JDM als Innovationsführer des deutschen Mittelstands ausgezeichnet

Der Mannheimer Pharmagroßhändler und Gesundheitsdienstleister PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG ist unter die innovativsten Unternehmen Deutschlands gewählt worden. Die PHOENIX Tochterfirma JDM Innovation GmbH mit Sitz in Murr erhielt für ihren Innovationserfolg zum zweiten Mal eine Auszeichnung.

Der Innovationswettbewerb TOP 100 prämierte beide Unternehmen im Rahmen einer Preisverleihung. Der Mentor des Wettbewerbs, Ranga Yogeshwar, übergab die Preise am 28. Juni in der Frankfurter Jahrhunderthalle. Anhand einer wissenschaftlichen Systematik bewertet TOP 100 das Innovationsmanagement zahlreicher Unternehmen in Deutschland und ihre daraus resultierenden Innovationserfolge. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte PHOENIX besonders in der Kategorie „Innovative Prozesse und Organisation“, in der sich PHOENIX eine Platzierung unter den TOP 10 sicherte.

Die europaweit aufgestellte PHOENIX group versteht sich als Bindeglied zwischen Hersteller und Patient. Von ihrem Dienstleistungsangebot können Pharmahersteller, Apotheken, Ärzte, Krankenhäuser, Krankenversicherungen und Patienten europaweit gleichermaßen profitieren. PHOENIX bietet ihren Kunden in 27 Ländern Europas eine einzigartige Flächenabdeckung und leistet mit ihrem großen, marktübergreifenden Erfahrungsschatz einen wichtigen Beitrag für eine umfassende Gesundheitsversorgung. Das Unternehmensziel formuliert der Leiter des Innovationsmanagements, Dr. Tobias Bucher: „Unsere Vision ist es, der beste integrierte Gesundheitsdienstleister zu sein – wo immer wir sind.“ 

PHOENIX mit digitalen Antworten 
Im Juni 2019 hat PHOENIX die Digitaleinheit PXG Health Tech GmbH gegründet. Damit treibt das Unternehmen sein Ziel voran, den Kunden europaweit digitale Plattform-Lösungen mit B2C-Fokus anzubieten und verstärkt mit Startups zusammenzuarbeiten. 

JDM mit Neuentwicklung „Smila“
Die JDM Innovation GmbH entwickelt seit über 30 Jahren Ideen, Design und Technik für elektronische Geräte im Gesundheitssektor. Gemäß dem Credo „Was es nicht gibt, machen wir selbst“, erzielt das Unternehmen mit seinen 30 Mitarbeitern kontinuierlich neue Innovationen. JDM wurde nach 2015 in diesem Jahr zum zweiten Mal ausgezeichnet. Neueste Entwicklung ist der Blisterdispenser „Smila“ mit einer selbsterklärenden Benutzer-App und der dazugehörige Cloud-Anbindung für die Pflege-Organisationen. Das Gerät gibt Arzneimittel nach einem individuellen Medikationsplan zu vordefinierten Zeitpunkten und Mengen an Patienten ab. Wird eine Medikation nicht rechtzeitig entnommen, schickt Smila eine Warnmeldung an den Pflegedienst. Ein Fingerprintsensor mit dem sich das Pflegepersonal identifiziert, bietet weitere Sicherheit. So vereinfacht Smila nachhaltig die Versorgung pflegebedürftiger Menschen in der häuslichen Umgebung. 

Die PHOENIX group entwickelt zudem Kassen- und Warenwirtschaftssysteme und arbeitet auf Feldern wie Warenlogistik und Lager mit Exzellenz-Initiativen und Best-Practice-Sharing. Das geschieht projektbezogen auch in Zusammenarbeit mit Startups und Forschungseinrichtungen. So gibt die Unternehmensgruppe ihr digitales Know-how an Apotheker vor Ort weiter. „Ob virtuelle Sichtwahl, Internetpräsenz oder Apps: Inzwischen gibt es viele Möglichkeiten, wie Apotheker noch enger mit Kunden digital in Kontakt treten können“, so Dr. Bucher abschließend. 

 

Bildnachweis: KD Busch / compamedia

Bilder Download

10 MB
Geschäftsführung der JDM Innovation GmbH mit dem Mentor des Wettbewerbs Ranga Yogeshwar und der Abteilung Business Innovation der PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG.

Geschäftsführung der JDM Innovation GmbH mit dem Mentor des Wettbewerbs Ranga Yogeshwar und der Abteilung Business Innovation der PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG.

2 MB
1 MB
Ansprechpartner Presse
PHOENIX group Ingo Schnaitmann
Ingo SchnaitmannHead of Corporate Communications+49 621 8505 8593i.schnaitmann(at)phoenixgroup.eu
PHOENIX group Jacob-Nicolas Sprengel
Jacob-Nicolas SprengelSenior Manager Corporate Communications+49 621 8505 8502j.sprengel(at)phoenixgroup.eu