Pharmazeutische Biologie

Bifunctional CYP81AA proteins catalyse identical hydroxylations but alternative regioselective phenol couplings in plant xanthone biosynthesis

Prof. Dr. Ludger Beerhues, Technische Universität Braunschweig

Veröffentlicht in: Nature Communications 7, 11472 (2016)

Johanniskraut ist eine unserer wichtigsten Arzneipflanzen. Ihr hochkonzentriertes Extrakt wird als Therapieoption zur Behandlung von leichten bis mittelschweren Depressionen verwendet. Obwohl das Wirkprinzip des Krauts noch nicht genau bekannt ist, so muss es doch die in der Pflanze enthaltene Chemie sein, welche die Pharmakodynamik auslöst. Prof. Dr. Ludger Beerhues und sein Team haben sich den bislang vernachlässigten Xanthonen in Hypericum zugewandt. Über Genexpressionsanalysen, Homologiestudien, Heterologe Expression von Enzymen und deren Mutagenese, sowie Modellingstudien – also der ganzen Bandbreite der modernen Biotechnologie - konnte die Gruppe Details zur molekularen Wirkweise von Enzymen in der Xanthonbiosynthese beschreiben.