Verantwortung

Nachhaltigkeitshighlights 2016/17

Mit „Bewusst handeln“ haben wir unseren fünften Nachhaltigkeitsbericht überschrieben. Dieses Prinzip leitet uns in allen Unternehmensbereichen, über Ländergrenzen hinweg und entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette auf dem Weg zu nachhaltigem Wachstum.

Wertschöpfung

Künftig verpflichten wir unsere Lieferanten und Dienstleister bei der Beschaffung indirekter Güter und Handelswaren auf die Einhaltung eines „Supplier Code of Conduct“.

Mehr lesen

Umwelt

In den vergangenen zwei Jahren konnten wir die Kosten bei pharmazeutischem Abfall durch viele Schulungsmaßnahmen und Best-Practice-Austausch um über 8 Prozent reduzieren.

Mehr lesen

Mitarbeiter

Nach der ersten unternehmensweiten Umfrage zur Mitarbeiterzufriedenheit haben wir mehr als 140 Folgeprojekte initiiert und zu einem Großteil bereits umgesetzt.

Mehr lesen

Gesellschaft

Bereits zum 20. Mal haben wir herausragende Arbeiten der pharmazeutischen Forschung mit insgesamt 40.000 Euro prämiert.

Mehr lesen
Oliver Windholz Portrait
Es ist unser Ziel, nachhaltig zu wachsen – in allen Unternehmensbereichen, über Ländergrenzen hinweg und entlang unserer gesamten Wertschöpfungskette. Oliver Windholz Vorsitzender der Geschäftsführung
Helmut Fischer Portrait
Die Aufnahme von Datenschutzzielen in unser CSR-Zielprogramm untermauert die wichtige Bedeutung des Themas für die PHOENIX group. Helmut Fischer Finanzen
Stefan Herfeld Portrait
Nachhaltigkeit ist ein bedeutender Faktor für unsere täglichen Entscheidungen im Einzelhandel. Zum Bespiel stehen die Themen Abfallvermeidung in den Apotheken und Energieeffizienz im Ladenbau stark im Fokus. Stefan Herfeld Einzelhandel
Frank Grosse-Natrop Portrait
Unsere Warehouse Excellence Initiative verbindet Effizienzsteigerung mit Umwelteffekten. Eine Win-win-Situation. Frank Große-Natrop Betrieb/Logistik