Strategie & Management

Die PHOENIX group übernimmt als ein europaweit führender Gesundheitsdienstleister und langfristig denkendes Familienunternehmen eine besondere Verantwortung.

Unser Unternehmensleitbild beschreibt die Prinzipien und Werte unseres täglichen Handelns. Es spiegelt zugleich unser Nachhaltigkeitsverständnis wieder. Unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten setzen wir ganzheitlich auf wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Ebene um.

Dabei orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Kunden und der Menschen vor Ort. Das gilt für alle Unternehmensbereiche und in allen Ländern, in denen wir tätig sind. Denn wir streben Wachstum an, das Wert schafft – für unser Unternehmen und für die Gesellschaft.

OLIVER WINDHOLZ
In unserem Fokus stehen Konzepte, die Gesundheit und Wohlergehen der Menschen sichern, ein respektvolles Miteinander am Arbeitsplatz fördern, eine nachhaltige Logistik ermöglichen und auf den sparsamen Umgang mit Ressourcen abzielen.OLIVER WINDHOLZVorsitzender der GeschäftsführungZum Nachhaltigkeitsbericht

Wesentliche Themen der PHOENIX group

Die PHOENIX group führt regelmäßig eine Wesentlichkeitsanalyse gemäß den Anforderungen der Global Reporting Initiative (GRI) durch – zuletzt im Frühjahr 2018. Dabei wurden im Rahmen einer umfangreichen Online-Stakeholderbefragung die Nachhaltigkeitsthemen der PHOENIX group ermittelt und die Auswirkungen von PHOENIX in diesen Themenbereichen bewertet.

Die Ergebnisse bilden die Grundlage für den aktuellen Nachhaltigkeitsbericht.

  • UNSER NACHHALTIGKEITSMANAGAMENT

    Für die Steuerung der Nachhaltigkeitsaktivitäten haben wir ein unternehmensübergreifendes Nachhaltigkeitsmanagement etabliert. Viele Nachhaltigkeitsthemen werden aufgrund unterschiedlicher Rahmenbedingungen dezentral umgesetzt – das Nachhaltigkeitsteam der PHOENIX group tauscht sich jedoch intensiv mit den Nachhaltigkeitsverantwortlichen der jeweiligen Landesgesellschaften aus. So inspirieren wir uns nicht nur durch Best Practices, sondern fördern auch Wissenstransfer und Netzwerkbildung. Das Nachhaltigkeitsteam berichtet monatlich direkt an den Vorstandsvorsitzenden.

  • UNSERE VERANTWORTUNGSBEREICHE

    Verantwortung hat viele Facetten. Um die Nachhaltigkeitsaktivitäten der PHOENIX group strukturiert zu steuern und voranzutreiben, haben wir vier Handlungsfelder als unsere Verantwortungsbereiche definiert.

    Verantwortungsbereiche der PHOENIX group

    Für jedes Handlungsfeld erarbeiten wir unternehmensweite Ziele. Um diese zu erreichen, setzen wir konkrete Maßnahmen um. Mehr Informationen zu unseren Nachhaltigkeitsaktivitäten finden Sie hier:

    • Wertschöpfung für Kunden und Unternehmen
    • Schutz der Umwelt
    • Förderung der Mitarbeiter
    • Engagement für die Gesellschaft
  • ZIELE SETZEN – UND ERREICHEN

    Jeden Tag besser werden. Dafür setzen wir uns ehrgeizige Ziele – über alle Unternehmensbereiche der PHOENIX group hinweg. Und wir sind so konsequent, dass wir vieles schneller erreichen als geplant.

    Das haben wir erreicht (Vergleich zu 2014/15)

    • Reduzierung der Kosten für pharmazeutischen Abfall
    • Einführung einer konzernweiten Datenschutzrichtlinie

    Nachhaltigkeit kennt keinen Stillstand. Erfolge motivieren uns noch mehr – deswegen haben wir im Jahr 2018 neue Ziele für das Nachhaltigkeitsmanagement der PHOENIX group erarbeitet. Was wir uns für die nächsten Jahre vorgenommen haben, erfahren Sie in unserem aktuellen Nachhaltigkeitsbericht.

  • KENNZAHLEN

    Transparenz schaffen, Effizienz steigern.

    Unsere Kennzahlen

    • veranschaulichen übersichtlich, wo wir heute stehen und in welchen Bereichen wir in Zukunft noch besser werden können.
    • bilden die Grundlage, um Maßnahmen wirksam zu steuern und die Zielerreichung zu kontrollieren.
    • helfen uns, die Öffentlichkeit kompakt über unsere Nachhaltigkeitsaktivitäten und Fortschritte zu informieren.

    Die aktuellen Kennzahlen der PHOENIX group finden Sie hier. Sofern Sie weitere Daten benötigen, finden Sie diese in unserem Nachhaltigkeitsbericht.

Die PHOENIX group und die SDGs

Die PHOENIX group bekennt sich zur Förderung der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs).

Unternehmensweiter SDG-Workshop

Um die unternehmensweite Umsetzung zu stärken, fand 2018 erstmals ein SDG-Workshop statt. Ziel dieses interaktiven Formats war es, das Bewusstsein für die SDGs zu schärfen, Wissen zu vertiefen sowie bestehende Ansätze im Nachhaltigkeitsengagement in den Kontext der Nachhaltigkeitsziele einzuordnen. Darüber hinaus wurden kreative und innovative Ideen sowie Entwicklungsperspektiven diskutiert. Die zweitägige Veranstaltung fand in Belgrad statt. Insgesamt nahmen 16 Mitarbeiter aus 15 Ländern teil.

Wirkungsorientiert in die Zukunft

Auch unsere Stakeholder wurden im Zuge der Stakeholderbefragung 2018 darum gebeten, ihre Einstufung der Entwicklungsziele abzugeben. Das Ergebnis: Die wesentlichsten Auswirkungen der PHOENIX group beziehen sich vor allem auf die SDGs 3 (Gesundheit und Wohlergehen), 8 (Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum) sowie 12 (Nachhaltige/r Konsum und Produktion). Derzeit arbeitet unser Nachhaltigkeitsteam an der Umsetzung einer Impact-Analyse der priorisierten SDGs.

Nachhaltig in ganz Europa

Großes Engagement im Kleinformat: In unserem Schaubild gibt es vielfältige Aktivitäten zu entdecken, mit denen wir die Geschäftstätigkeit der PHOENIX group nachhaltig gestalten.

Nachhaltigkeitsbericht

Über unser Engagement informieren wir umfassend im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht der PHOENX group.

Zum Nachhaltigkeitsbericht
IHRE ANSPRECHPARTNERINStefanie GöndöcsSenior Manager CSR and Communications+49 621 8505-8503s.goendoecs(at)phoenixgroup.eu