PHOENIX in Europa

Mit Standorten in 27 Ländern sind wir flächendeckend in ganz Europa vertreten und leisten einen wichtigen Beitrag für eine umfassende Gesundheitsversorgung.

Durch unsere insgesamt 161 Distributionszentren sind wir überall nah an unseren Kunden. Darüber hinaus sind wir in 14 Ländern mit über 2.800 Apotheken auch im Einzelhandel aktiv.

Wählen Sie eines der Länder aus, um mehr über unsere dortigen Aktivitäten zu erfahren:

Deutschland

PHOENIX hat seinen Hauptsitz in Deutschland – und ist hier zugleich das größte pharmazeutische Großhandelsunternehmen. Die konsequente Kundenorientierung, hohes Kostenbewusstsein sowie eine nachhaltige Unternehmensstrategie ermöglichten den Aufstieg zum Marktführer – 4.500 Mitarbeiter arbeiten allein in Deutschland kontinuierlich am Erfolg des Unternehmens.

Zahlreiche Tochterunternehmen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette ermöglichen es, den PHOENIX Kunden ein enorm breites Leistungsspektrum anzubieten. Die Dienstleistungen reichen von Warenwirtschafts- und Kassensystemen, Spezial- und Transportlogistik über patientenindividuelle Verblisterung bis hin zur Import- und Pharmalogistik.

Mit Vertriebszentren in der gesamten Bundesrepublik stellt PHOENIX eine flächendeckende und stets wohnortnahe Versorgung mit Arzneimitteln und weiteren Gesundheitsprodukten in ganz Deutschland sicher.

www.phoenix-online.de

Polen

PHOENIX Pharma Polska mit Sitz in Konotopa in der Nähe von Warschau ist die Tochtergesellschaft der PHOENIX-Gruppe in Polen. 
Mit 54 Mitarbeitern beliefert das Unternehmen vor allem Großhändler und ausgewählte Apotheken im ganzen Land mit Arzneimitteln und anderen gesundheitsbezogenen Produkten und stellt so die Gesundheitsversorgung landesweit sicher. Darüber hinaus bietet es den Herstellern logistische Dienstleistungen für die Lagerung ihrer Produkte auf einer Fläche, die 17.700 Palettenplätze an zwei Standorten in Konotopa und Ołtarzew umfasst.
Das Unternehmen agiert als Full-Service-Anbieter in der Logistik und im Vertrieb von Arzneimitteln, Medizinprodukten und Pflegeprodukten.

www.pharma.com.pl/en

Rumänien

Farmexim wurde 1990 in Bukarest gegründet und war die erste private Import- und Vertriebsgesellschaft für pharmazeutische Produkte in Rumänien. Mit seiner konstant erfolgreichen Entwicklung über viele Jahre und durch die Gründung des Einzelhandelsunternehmens Help Net etablierte sich Farmexim als eine der wichtigsten Unternehmensgruppen Rumäniens. Farmexim und Help Net ermöglichen ihren Kunden integrierte Dienstleistungen im pharmazeutischen Groß-und Einzelhandel Rumäniens.

Im Großhandel beliefert Farmexim mit 10 Vertriebszentren und rund 800 Mitarbeitern landesweit mehr als 4.100 Kunden zuverlässig mit Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten. Das Unternehmen versorgt Individual- und Krankenhausapotheken, Gesundheitseinrichtungen und Arzneimittellager. Im Jahr 2020 verzeichnete Farmexim einen Umsatz von 519 Millionen Euro.

Help Net wurde 1998 gegründet und ist die drittgrößte Apothekenkette Rumäniens mit fast 400 Standorten landesweit und einem Umsatz von über 215 Millionen Euro im Jahr 2020. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2000 Mitarbeiter, die mehr als 3,5 Millionen Patienten in unserem Land mit hochwertigen Dienstleistungen versorgen. Help Net ist in Bezug auf Expansion, Markenbekanntheit, betriebliche Effizienz, Investitionen in Humanressourcen und kontinuierliche Erweiterung des Portfolios ständig gewachsen.

Im Jahr 2018 wurden Farmexim und Help Net Teil der PHOENIX group. Gemeinsam versorgen sie Patienten in ganz Europa mit integrierten Gesundheitsdienstleistungen.

www.farmexim.rowww.helpnet.ro

Bulgarien

PHOENIX Pharma EOOD ist die Landesgesellschaft der PHOENIX group in Bulgarien: Mit 600 Mitarbeitern ist das Unternehmen Marktführer im pharmazeutischen Großhandel in Bulgarien.

Die Geschäftsaktivitäten umfassen neben dem Großhandel auch den Pre-Wholesale sowie marketing- und vertriebsunterstützende Dienstleistungen. Besonderes Augenmerk der PHOENIX Pharma EOOD liegt zudem auf der Entwicklung von Apothekensoftware, in der das Unternehmen mittlerweile ebenfalls zum Marktführer in Bulgarien aufgestiegen ist.

Die Vertriebszentren Sofia, Plovdiv, Burgas sowie Veliko Tarnvo sorgen für eine flächendeckende und effiziente Distribution von Gesundheitsprodukten in ganz Bulgarien.

www.phoenixpharma.bg

Serbien

Die PHOENIX Pharma d.o.o. ist der führende pharmazeutische Großhändler in Serbien. Am Hauptsitz in Belgrad sowie in den drei Distributionszentren in Belgrad, Novi Sad und Leskovac sorgen über 1.200 Mitarbeiter dafür, dass Arzneimittel und andere Gesundheitsprodukte schnell und sicher dort ankommen, wo sie benötigt werden.
 
Neben den Geschäftsbereichen Großhandel und Pre-Wholesale ist die PHOENIX group in Serbien mit ihrer Apothekenmarke BENU vertreten und bietet damit die wohnortnahe Versorgung mit Gesundheitsprodukten sowie beratende Dienstleistungen.

www.phoenixpharma.rs

Ungarn

PHOENIX Pharma Gyógyszerkereskedelmi Zrt. ist mit über 1.600 Mitarbeitern eines der führenden Pharmahandelsunternehmen in Ungarn. Mit insgesamt sechs Niederlassungen ist das Unternehmen flächendeckend präsent und versorgt als Großhändler eine deutliche Mehrheit der über 2.000 Apotheken des Landes zweimal am Tag mit über 14.000 Produkten.

Darüber hinaus betreibt PHOENIX Pharma in Ungarn eine eigene Apothekenkette:  Mit 170 Apotheken ist BENU eines der größten Apothekennetzwerke des Landes. Eine Tochtergesellschaft, die Parma Produkt Kft. mit Sitz in Budapest, widmet sich zudem der Herstellung von Arzneimitteln.

www.phoenix.hu

Österreich

Die PHOENIX Arzneiwarengroßhandlung GmbH ist mit 230 Mitarbeitern die österreichische Landesgesellschaft der PHOENIX group und fungiert als Full-Service-Dienstleister für Apotheken. Der Hauptfokus liegt auf dem Großhandel; hier bietet das Unternehmen die schnelle, flächendeckende und sichere Versorgung von Apotheken mit einem umfassenden Sortiment an Arzneimitteln und Medizinprodukten.

Innerhalb Österreichs agiert die GmbH als eigenständiges Unternehmen, nutzt jedoch wertvolle Synergien und Vorteile innerhalb der PHOENIX group. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf topas – einem Service, der Apotheken dabei unterstützt, sich bei ihren Kunden als bevorzugter Ort der Beratung und des Einkaufs zu positionieren.

www.phoenix-gh.at

Litauen

Tamro Litauen bildet gemeinsam mit den Schwesterunternehmen in Estland und Lettland die Tamro Baltics Group und durch diesen Zusammenschluss den größten pharmazeutischen Großhändler im baltischen Raum. Zugleich ist die Tamro Baltics Group führender Apothekenbetreiber im baltischen Raum und versorgt in 250 Apotheken die Bevölkerung wohnortnah mit Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten.

Die Dienstleistungen der Gruppe reichen über den Großhandel hinaus und decken die gesamte pharmazeutische Wertschöpfungskette ab. Hierzu zählen beispielsweise die Lagerung und der Transport sowie Warenwirtschaft, Rechnungsstellung und andere Services.  

Mit den Distributionszentren Kaunas, Riga und Tallinn gewährleistet Tamro Baltics einen flächendeckenden, schnellen und sicheren Versand und trägt damit maßgeblich zur Gesundheitsversorgung des gesamten baltischen Raums bei.


www.tamrobaltics.com/en

Lettland

Zusammen mit den Schwesterunternehmen in Estland und Litauen bildet Tamro Lettland die Tamro Baltics Group. Die Gruppe ist durch die Zusammenarbeit der drei Länderstandorte zum größten baltischen Großhändler für pharmazeutische Produkte und zugleich zu einem der führenden Apothekenbetreiber der gesamten Region aufgestiegen.

Die Tamro Baltics Group beliefert Krankenhäuser und Apotheken mit Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten. Darüber hinaus bietet Tamro seinen Kunden weitere Dienstleistungen  entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette – von der Lagerung über den Transport bis hin zur Warenwirtschaft und Rechnungsstellung. Das Einzelhandelsnetzwerk umfasst 250 Apotheken, die in allen drei Ländern Kunden mit Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten wie zum Beispiel Nahrungsergänzungsmitteln oder Hautpflegeprodukten versorgen.

Mit den Distributionszentren Kaunas, Riga und Tallinn gewährleistet Tamro Baltics einen flächendeckenden, schnellen und sicheren Versand und trägt damit maßgeblich zur Gesundheitsversorgung des gesamten baltischen Raums bei.

www.tamrobaltics.com/en

Slowakei

PHOENIX Zdravotnícke zásobovanie, a. s. mit Hauptsitz in Bratislava ist der Marktführer im slowakischen Pharma-Großhandel. Doch nicht nur im Großhandel ist die PHOENIX group in der Slowakei erfolgreich:  Auch im Pre-Wholsesale und im Einzelhandel mit der bekannten Apothekenkette BENU trägt das Unternehmen maßgeblich zu einer flächendeckenden Gesundheitsversorgung des Landes bei.

497 Mitarbeiter bei PHOENIX sowie 490 Mitarbeiter in den einzelnen BENU Apotheken sorgen täglich dafür, dass die PHOENIX group ihre Marktführerschaft in der Slowakei weiter stärken kann. Damit dies gelingt, arbeiten alle Mitarbeiter in den vier Vertriebszentren in Bratislava, Zvolen, Nesvady and Košice daran, dass in der gesamten Slowakei Apotheken, Krankenhäuser und Kunden jederzeit mit einem umfassenden Sortiment von Arzneimitteln und Medizinprodukten versorgt werden.

www.phoenix.sk/en/

Tschechien

PHOENIX lékárenský velkoobchod, a.s. ist einer der führenden Pharmagroßhändler in der Tschechischen Republik. Täglich leisten 800 Mitarbeiter einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der tschechischen Bevölkerung mit Gesundheitsprodukten. Über seine fünf Distributionszentren konzentriert sich das Unternehmen auf die zeitnahe Belieferung von Apotheken und Krankenhäusern. Mit mehr als 280 Filialen stellt die Apothekenkette BENU die wohnortnahe Versorgung in ganz Tschechien sicher und ist damit die zweitgrößte Apothekenkette im Lande.

www.phoenix.cz

Estland

Tamro Estland bildet gemeinsam mit den Schwesterunternehmen in Litauen und Lettland die Tamro Baltics Group und durch diesen Zusammenschluss den größten pharmazeutischen Großhändler im baltischen Raum.  Die drei Standorte spielen eine wichtige Rolle für die flächendeckende Gesundheitsversorgung im Baltikum und stellen sicher, dass Apotheken, Krankenhäuser und andere Healthcare Service-Anbieter schnell und zuverlässig mit Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten versorgt werden.

Tamro Baltics ist eines der führenden pharmazeutischen Einzelhandelsunternehmen in den drei baltischen Staaten und betreibt 162 eigene Apotheken in Lettland und Litauen sowie den BENU Full-Franchise-Service für 90 Apotheken in Estland. Tamro versorgt Kunden und Patienten aus allen drei baltischen Ländern erfolgreich mit Arzneimitteln und anderen Gesundheitsprodukten wie Nahrungsergänzungsmitteln oder Hautpflegeprodukten.

Mit den Distributionszentren in Tallin, Riga und Kaunas gewährleistet Tamro Baltics einen flächendeckenden, schnellen und sicheren Versand und trägt damit maßgeblich zur Gesundheitsversorgung des gesamten baltischen Raums bei.

www.tamrobaltics.com/en

Schweiz

In der Schweiz ist die PHOENIX group mit ihren Entitäten Amedis-UE (Großhandel/Pre-Wholesale) und  den Apotheken von BENU (Einzelhandel) aktiv.

Die Amedis-UE AG ist ein kundenorientierter, marktorientierter und innovativer Pharmagroßhändler im Schweizer Gesundheitsmarkt und bietet mit ihren beiden Distributionszentren in Unterentfelden und Puidoux das gesamte Sortiment an pharmazeutischen und medizinischen Produkten an. Die Nummer zwei im Schweizer Pharmagroßhandel ist auch als Pre-Wholesale-Anbieter für Industriepartner aktiv.

Die Apotheken BENU SA mit Sitz in der Westschweiz ist eine stetig expandierende Apothekenkette mit mehr als 90 Apotheken im ganzen Land. Über 850 Mitarbeiter und mehr als 100 Auszubildende bieten ihren Kunden hohe Kompetenz und beste Beratung.

www.amedis.ch

Bosnien und Herzegowina

PHOENIX Pharma d.o.o. ist eine Landesgesellschaft der PHOENIX group und zählt zu den führenden Großhändlern auf dem Markt von Bosnien-Herzegowina. Der Fokus der Geschäftsaktivitäten liegt auf der Distribution von pharmazeutischen und medizinischen Produkten in ganz Bosnien-Herzegowina.

Mit seiner Tochtergesellschaft El Pharma d.o.o. bietet PHOENIX Pharma spezialisierte Dienstleistungen und Serviceangebote für die pharmazeutische Industrie und die transmed Transport d.o.o. beliefert seine Kunden mit über 8.000 verschiedenen Produkten.

Hauptsächlich agiert PHOENIX Pharma in Bosnien-Herzegowina in Bijeljina, Sarajevo sowie in Banja Luka. Mit mehr als 200 Mitarbeitern und über 5.000 Quadratmetern Warenfläche ist Bosnien-Herzegowina  ein starker Standort der PHOENIX group in Südosteuropa.

www.phoenix.ba/index.php/en/

Kroatien

PHOENIX Farmacija d.o.o. ist der zweitgrößte pharmazeutische Großhändler in Kroatien. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Zagreb ist spezialisiert auf den Vertrieb von pharmazeutischen und medizinischen Produkten. Von Apotheken über Krankenhäuser und Kliniken bis hin zu diagnostischen Laboren versorgt die kroatische Niederlassung der PHOENIX group mit seiner Tochtergesellschaft PHOENIX Plus d.o.o. alle Kunden mit Dienstleistungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette.

PHOENIX Farmacija betreibt insgesamt 5 Distributionszentren mit insgesamt über 270 Mitarbeitern. Außer Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln vertreibt das Unternehmen auch Babynahrung, Kosmetika und viele weitere Produkte aus dem Gesundheitsbereich. Zahlreiche Vertriebs- und Marketingdienstleistungen für seine Partner unter der Marke All-in-One machen PHOENIX Farmacija zum Marktführer was die Bereitstellung von Servicedienstleistungen für Lieferanten und Kunden angeht.

www.phoenix-farmacija.hr

Albanien

Seit 2005 ist die PHOENIX group im Balkan auf Expansionskurs. Mit seinem Distributionszentrum in Tirana und spezialisierten Dienstleistungen und Serviceangeboten für die pharmazeutische Industrie sorgt PHOENIX für eine flächendeckende und effiziente Distribution von Gesundheitsprodukten in ganz Albanien.

Nordmazedonien

In Nordmazedonien ist die PHOENIX group mit der PHOENIX Pharma DOOEL und EL Pharma DOOEL vertreten. Der Fokus des mazedonischen Standortes mit Hauptsitz in Skopje liegt neben dem Großhandel auch auf dem Pre-Wholesale. Mit über 100 Mitarbeitern  sorgt das Unternehmen dafür, dass sämtliche Produkte sicher und zuverlässig bei seinen Partnern und Kunden ankommen.

Die PHOENIX Pharma DOOEL in Nordmazedonien bietet Services und Produkte entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette an – sowohl für Hersteller von pharmazeutischen Produkten als auch für Apotheken, Ärzte, Krankenhäuser und Patienten.

www.phoenixpharma.com.mk

Frankreich

PHOENIX Pharma SAS ist die Tochtergesellschaft der PHOENIX-Gruppe in Frankreich. Das Pharmahandelsunternehmen gehört zu den Top Five des Landes.

Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern und drei Geschäftsbereichen - PHOENIX Pharma, PharmaVie und IvryLab - sorgt das Unternehmen für eine schnelle, sichere und zuverlässige Lieferung von Gesundheitslösungen in Frankreich.

www.phoenixpharma.fr

Italien

Die Comifar Group ist der führende italienische Großhändler für pharmazeutische Produkte. Das Unternehmen verfügt über 23 Vertriebszentren im ganzen Land und beschäftigt über 1.700 Mitarbeiter, die jeden Tag maßgeblich zur Gesundheitsversorgung Italiens beitragen.

Die Gruppe mit Hauptsitz in Mailand und vier Tochtergesellschaften ist vor allem spezialisiert auf die pharmazeutische Distribution. So stellt das Unternehmen sicher, dass 12.000 Apothekenkunden erstklassige Dienstleistungen sowie Arzneimittel und weitere Gesundheitsprodukte schnell und sicher erhalten.


www.gruppocomifar.it

Vereinigtes Königreich

Die PHOENIX Medical Supplies Limited wurde 1998 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Runcorn, Cheshire, und zählt zu den Top 5 Unternehmen im Groß- & Einzelhandel für pharmazeutische Produkte im Vereinigten Königreich. Über 6.000 Mitarbeiter sorgen jeden Tag dafür, dass Arzneimittel und andere Gesundheitsprodukte schnell und sicher dort hinkommen, wo sie benötigt werden – mit 13 Distributionszentren und über 520 Apotheken der Kette rowlands pharmacy.

Zentrales Unternehmensziel und größter Erfolgsfaktor ist auch für die britische Landesgesellschaft der PHOENIX group das innovative und zukunftsorientierte Denken gegenüber Partnern, Kunden und Patienten. Mit ihren zahlreichen Tochtergesellschaften, die Dienstleistungen entlang der gesamten pharmazeutischen Wertschöpfungskette anbieten, sorgt die PHOENIX Medical Supplies Ltd. in Großbritannien stets für höchste Qualität und den besten Service. So bietet zum Beispiel die Mitgliederorganisation Practice Services UK Ltd (PSUK) professionelle Dienstleistungen für primäre und sekundäre Gesundheitsdienstleister, während der Fokus von Nupharm Ltd auf dem Import und Export liegt.

www.phoenixmedical.co.uk

Dänemark

Mit Nomeco verfügt die PHOENIX group über eine erfolgreiche Landesgesellschaft im dänischen Markt. Nomeco A/S ist das Ergebnis von Zusammenschlüssen mehrerer pharmazeutischer Großhändler seit 1801.

Mit seinen Standorten Kopenhagen, Odense, Århus, Aalborg, Brøndby und Køge ist Nomeco Marktführer in allen Zielmärkten im Großhandel, auf dem Markt der Krankenhausdienstleistungen sowie im Bereich der Healthcare Logistik (Pre-Wholesale).

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Kopenhagen und der Tochtergesellschaft Specific Pharma hat ca. 900 Mitarbeiter, die erfolgreich für eine flächendeckende und effiziente Gesundheitsversorgung in Dänemark sorgen.

www.nomeco.dk

Niederlande

Brocacef Groep NV ist die niederländische Landesgesellschaft der PHOENIX group mit Sitz in Maarssen. Das Unternehmen it Marktführer im pharmazeutischen Großhandel sowie im Apotheken-Einzelhandel in den Niederlanden. 5.000 Mitarbeiter arbeiten kontinuierlich am Erfolg des Unternehmens.

Mit seinen Tochtergesellschaften sowie sechs Distributionszentren ist die PHOENIX group damit auch in den Niederlanden maßgeblich an einer flächendeckenden Gesundheitsversorgung beteiligt. Das Unternehmen sorgt jeden Tag dafür, dass Apotheken, Krankenhäuser, Gesundheitseinrichtungen und Patienten mit einem umfassenden Sortiment von Arzneimitteln, Medizin- und Gesundheitsprodukten versorgt werden.

www.brocacef.nl

Norwegen

Mit der Apotek 1 Gruppen AS verfügt die PHOENIX group über eine starke Landesgesellschaft in Skandinavien. 3.500 Mitarbeiter stellen vor allem im Einzelhandel, aber auch in der Firmenzentrale in Lørenskog sowie in den Vertriebszentren in Lørenskog und Narvik die Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitten und anderen Gesundheitsprodukten sicher.

Die Apothekenkette Apotek 1 ist die Nummer eins im Apotheken-Einzelhandel in Norwegen. Jeden Tag sorgen mehr als 3.000 qualifizierte Mitarbeiter in über 340 Apotheken dafür dass Kunden und Patienten die bestmögliche Beratungsleistung erhalten.

www.apotek1.no

Schweden

Tamro AB mit Hauptsitz in Göteborg ist das einzige unabhängige Pharmalogistikunternehmen in Schweden. Der schwedische Standort der PHOENIX group ist die klare Nummer eins des Landes. Für diesen Erfolg arbeiten jeden Tag rund 550 Mitarbeiter. Über seine drei Distributionszentren in Göteborg, Stockholm und Umeå wickelt Tamro AB jeden Tag fast 120.000 Aufträge ab und beliefert mehr als 1.400 Apotheken in Schweden. 

www.tamro.se/en/

Finnland

Tamro Oyj ist die finnische Landesgesellschaft der PHOENIX group und das führende Handelsunternehmen für Arzneimittel und andere Gesundheitsprodukte.

Mit seinen Vertriebszentren in Tampere und Vantaa sowie seiner Tochtergesellschaft Pharmac Finland Oy spielt das Unternehmen eine maßgebliche Rolle in der Gesundheitsversorgung des Landes. Es sorgt mit 470 Mitarbeitern dafür, dass Apotheken, Krankenhäuser und andere Gesundheitsdienstleister schnell, sicher und zuverlässig mit Arzneimitteln und weiteren Gesundheitsprodukten versorgt werden.

Darüber hinaus bietet Tamro seinen Kunden mit den Tamro Select Services eine Vielzahl an maßgeschneiderten Dienstleistungen, die den Erfolg ihres Unternehmens vorantreiben.

www.tamro.fi/en